TU Dresden    
English | Suche 
TU Dresden » Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften » Fachrichtung Chemie und Lebensmittelchemie » Low-Temperature-Synthesis
Gesamtliste während der 2. Förderperiode entstandener Publikationen

 

 


Molekulares Design von und Röntgenspektroskopie an Nanocluster-Katalysatoren


       

Nanostrukturen unedler Metalle durch Synthese in Ionischen Flüssigkeiten (BaseMet-IL)



Elektrochemische Synthese von III-V (GaN, InN, GaSb, InSb, AlSb) und Metallsulfid (ZnS, GaS) Verbindungshalbleitern und deren Nanostrukturen aus ionischen Flüssigkeiten


     


Tieftemperatur-Umwandlungen von komplexen festen Präkursoren in ionischen Flüssigkeiten: Neue Verbindungen und Einsichten in Reaktionsprinzipien



Synthese intermetallischer Phasen in ionischen Flüssigkeiten



Niedertemperatur-Zugang zu Solvensfreien Chalkogenidometall- Materialien


    Synthesis and Structures of Compounds with Molecular, One-Dimensional or Two-Dimensional Selenido Cadmate Anions
    I. Nußbruch, S. Dehnen,
    Z. Anorg. Allg. Chem., 2018, in the print.

Synthese intermetallischer Übergangs-Hauptgruppenmetall-Nanopartikel in ionischen Flüssigkeiten



Multifunktionale weiche Materialien basierend auf Borat-haltigen Ionischen Flüssigkeiten und Lanthaniden



Synthese neuartiger poröser Koordinationspolymere aus strukturgebenden und funktionalisierten ionischen Flüssigkeiten


     
     

Löslichkeit von molekularen und ionischen Präkursoren in ionischen Flüssigkeiten


    Energetic structure-property relationships in thermochemistry of halogenosubstituted benzoic acids
    K. V. Zherikova, S. P. Verevkin,
    Journal of Thermal Analysis and Calorimetry, 2018, accepted JTAC-S-18-01885.

Synthese anorganischer Materialien in ionischen Flüssigkeiten: Aufklärung der Reaktionsmechanismen vom Komplex zum Kristall



Synthese von halogenierten Materialien mit neuen reaktiven halogenierenden ionischen Flüssigkeiten


     
     

Neue frühe Übergangsmetallatom-Clustermaterialien: In und mit Ionischen Flüssigkeiten


     
     

ILPIN: Ionische Flüssigkeiten als Vorläufer für anorganische Nanomaterialien



Materialien aus reduzierbaren Oxiden: Wissensbasierte Entwicklung neuer Tieftemperatur-Synthesemethoden


     

Niedertemperatur-Synthesen von thermoelektrischen Materialien durch thermische Zersetzung von maßgeschneiderten metallorganischen Prekursoren in ionischen Flüssigkeiten


     

Thermochemische Untersuchungen zu Phasenbildungsprozessen von Elementen und Verbindungen der Gruppe 15 und 16
bei Synthesen in ionischen Flüssigkeiten - Mechanismen der Auflösung, Strukturbildung und Abscheidung



Pseudohalogenchemie in ionischen Flüssigkeiten it reaktiven Kationen und Anionen



Chalkogenid-basierte Ionische Flüssigkeiten in der Synthese von Metallchalkogenid- und Interchalcogenid-Materialien nahe Raumtemperatur


 

 
 

AKTUELLE TERMINE


 

AKTUELLE PUBLIKATIONEN


 

KONTAKT


Projektassistentin

Alina Markova, M.A.
Tel: +49 351 463-31692
Fax: +49 351 463-37287
Email:
spp1708(at)chemie.tu-dresden.de

Sitz:

Bergstraße 66,
Neubau Chemische Institute,
Zi. 455

Post:

TU Dresden
Fakultät Chemie
und Lebensmittelchemie

Professur für Anorganische Chemie II

01062 Dresden

Pakete:

Fakultät Chemie
und Lebensmittelchemie

Professur für Anorganische Chemie II

Helmholtzstraße 10
01069 Dresden

Alina Markova           Letzte Änderung: 28.06.2019 12:49           Impressum           Datenschutzerklärung